Skip to main content

Bilder: Axel Schmies

Küchen- (Weihnachts-) party am Fischmarkt

Viele Köche verderben für gewöhnlich den Brei. Dass es auch anders sein kann, bewies die Weihnachtsfeier des PCH. Direkt am Hamburger Fischmarkt gelegen, nur wenige Schritte von der guten alten Haifischbar entfernt, boten die extravaganten Räumlichkeiten „Schneideraum“ das passende Ambiente für einen kulinarischen Abend der besonderen Art.

Hier, wo sonst tagsüber Haare in Fasson gebracht und ihre Besitzerinnen glücklich gemacht werden, standen die Köche vom „Petit Délice“ rund um Chef Alexander Iwer bereit, um rund siebzig Porschefreunde mit Tipps und Tricks aus der Profiküche zu versehen. Acht Gänge galt es servierfertig zu machen, und wie die Fotos von Axel Schmies zeigen, waren alle Gäste hoch motiviert dabei. Ob das an der Begeisterung fürs Kochen oder an den schönen weißen Schürzen lag, ist nicht überliefert...

Für die musikalischen Häppchen des Abends sorgte das Duo „2delight“ und diejenigen, die gerade nicht mit Küchendienst beschäftigt waren, konnten ihre Fahrerqualitäten unter Beweis stellen – allerdings mit Daumen und Zeigefinger. Sportleiter Dirk Dreßler hatte seine Carrera-Bahn aufgebaut, natürlich mit Porsche-Rennwagen, wie sich das gehört. Die Resonanz war riesig, genau wie der Ansturm auf die obligatorische Currywurst zur Mitternacht.

Leider hat jede Party ein Ende, auch diese. Aber mit etwas Glück sehen uns alle auf der Weihnachtsfeier 2011 wieder – mal schauen, was uns dann als Motto einfällt.

Text: Anke Bracht